StuckdetailAußenansichtKanzelfigurenAnbetungsengel
In acht barocken Räumen des Schlosses Oberschwappach, zwischen Bamberg und Schweinfurt gelegen, werden Kunstwerke des 17. und 18. Jahrhunderts gezeigt, die den Kunstsammlungen der Diözese Würzburg entstammen. Das Museum in der Trägerschaft der Gemeinde Knetzgau dokumentiert in besonderer Einheit von Raum und Kunst die prägende Kraft des Barock in Franken.
 
 

Sonntag 08.05.2016
„El Amor y La Muerta – Hommage an Francisco de Goya“– Ausstellung
Die Ausstellung zeigt einen Bilderzyklus von Jochen Vollmond nach den Capriccios von Francisco Goya. Sie ist von heute an bis zum 26. Juni im Spiegelsaal von Schloss Oberschwappach zu sehen.

Samstag 14.05.2016 | 19:30 Uhr
„Hot Club International“ – Konzert
Das Jazz-Konzert im Schloss Oberschwappach ist von der Musik Django Reinhardts inspiriert. Karten dazu sind an der Abendkasse erhältlich.

Sonntag 05.06.2016 | 19 Uhr
Sommerkonzert
Auch heuer findet im Spiegelsaal von Schloss Oberschwappach wieder ein Sommerkonzert mit dem Bamberger Streichquartett statt.

Sonntag 19.06.2016 | 16 Uhr
„El Amor y La Muerta – Hommage an Francisco de Goya“ – Künstlergespräch
Heute findet bei Kaffee und Kuchen ein Künstlergespräch mit Jochen Vollmond in seiner Ausstellung im Spiegelsaal von Schloss Oberschwappach statt.