Eingang zur KartauseKlosterkirche und InnenhofBlick ins erste ObergeschossTreppenaufgang
In der Weinlandschaft gegenüber von Volkach erhebt sich der Bau des ehemaligen Kartäuserklosters Astheim aus dem 15. Jahrhundert. Das in seinen Räumen eingerichtete Museum Kartause Astheim erzählt in über 600 Kunstwerken die Geschichte der christlichen Bildverehrung und des religiösen Bildgebrauchs. Es erschließt die (Bild-)Sprache der Kunst ebenso wie den Einsatz von Kunstwerken in der christlichen Verkündigung.